Spielregeln

Liebe Open Air-Fans, wir sind bemüht, Euch ein hammermässiges Fest zu bieten. Damit wir aber auch in Zukunft ein Open Air durchführen können, zählen wir auf Eure Unterstützung. Bitte beachtet folgende Regeln:

  1. Glas & Dosen: Unterm Jahr dient das Gelände als Weideplatz für Tiere. Deshalb ist auf dem Gelände kein Glas und keine Dosen erlaubt. Bitte lasst diese Materialen zu Hause, wir haben ausreichend Getränke für Euch auf dem Platz.
  2. Alkoholausschank: Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist der Konsum von Alkohol gesetzlich verboten. Jugendlichen unter 18 Jahren ist der Konsum von Spirituosen und Mixgetränken untersagt. Wir halten uns strikte an diese Regelung.
  3. Parkierung & Zufahrt: Am Open Air selbst haben wir keine Parkmöglichkeiten für Euch und die Zufahrt zum Gelände ist ab dem Feldweg gesperrt. Bitte benutzt die Parkplätze beim Outlet Landquart, beim Bahnhof Malans und beim Karlihof Malans.
  4. Campervans: Wenn Ihr in einem Campervan übernachten wollt, könnt Ihr dies auf dem Open Air-Gelände machen, wenn Ihr bis 13:00 Uhr am Freitag heranfahrt. Der Platz ist jedoch stark begrenzt!
  5. Feuer: Offenes Feuer ist auf dem ganzen Festivalgelände und Zeltplatz verboten. Grillstationen, die keinen Landschaden verursachen, sind erlaubt.
  6. Sanität: Das eingesetzte Sicherheitspersonal verfügt über eine Sanitätsausrüstung und die entsprechende Ausbildung. Für Notfälle helfen Sie Euch gerne weiter.
  7. Haftung: Der Verein Open Air Malans, welcher das Open Air Malans organisiert, lehnt jegliche Haftung bei Unfällen während des Events ab. Die Gäste haben den Weisungen des Sicherheitspersonals und des OK’s Folge zu leisten. Das Überschreiten der Absperrungen auf dem Weg zum Festplatz und auf dem Zeltplatz ist strengstens untersagt